Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Qualmender Transporter in Garage: Zwei Fahrzeuge brennen aus

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild

(Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild)

Stralsund (dpa/mv) - Wegen eines qualmenden Transporters sind in einer Garage in Stralsund zwei Fahrzeuge komplett ausgebrannt. Der Halter des Transporters hatte den Rauch im vorderen Fahrzeuginnenraum bemerkt und noch versucht, den Brand zu löschen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei zog er sich jedoch an der Hand leichte Verbrennungen zu. Weil zudem plötzlich auch der Anlasser des Transporters ansprang, stieß das Fahrzeug gegen ein ebenfalls in dem Garagenkomplex geparkten Auto. Beide Fahrzeuge gingen anschließend in Flammen aus und brannten vollständig aus. Es entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro. Die Polizei konnte keine Hinweise auf eine Straftat finden.

© dpa-infocom, dpa:210417-99-243237/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.