Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Radfahrer übersehen und schwer verletzt

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild)

Born (dpa/mv) - Ein 85 Jahre alter Radfahrer ist am Samstag in Born (Landkreis Vorpommern-Rügen) bei einem Zusammenstoß mit einem Transporter schwer verletzt worden. Der Senior hatte ersten Erkenntnissen zufolge am Vormittag von einem Supermarkt-Parkplatz nach rechts auf eine Straße in Richtung Ahrenshoop fahren wollen, wie die Polizei mitteilte. Der 58 Jahre alte Fahrer des Transporters bog von einer gegenüberliegenden Zufahrt ebenfalls auf die Straße in Richtung Ahrenshoop ein, übersah dabei den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 85-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen