Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Reiterhof fast vollständig ausgebrannt: 80 000 Euro Schaden

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Neu Plestlin (dpa/mv) - Ein Reiterhof in Neu Plestlin im Landkreis Vorpommern-Greifswald ist bei einem Brand fast vollständig zerstört worden. Bei dem Feuer am Freitagnachmittag entstand ein Sachschaden von etwa 80 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge konnten mehrere Pferde aus den Ställen in Sicherheit gebracht werden. Für zwei Hunde endete das Feuer hingegen tödlich. Menschen wurden nicht verletzt. Die 37 Jahre alte Eigentümerin habe jedoch einen Schock erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Die Polizei geht nach den Ermittlungen vor Ort davon aus, dass die Brandursache ein technischer Defekt an einem Heubedampfer war.

© dpa-infocom, dpa:210417-99-240038/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.