Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Resoluter Fahrer stoppt Mann mit drei Promille am Steuer

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild

(Foto: Marcus Führer/dpa)

Hagenow (dpa/mv) - Ein resoluter Autofahrer hat in einem Dorf bei Hagenow einen anderen Autofahrer mit mehr als drei Promille Atemalkohol gestoppt, ihm die Schlüssel abgenommen und ihn der Polizei übergeben. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag gegen Mittag auf der Bundesstraße 321 in Gramnitz (Ludwigslust-Parchim), wie ein Polizeisprecher in Hagenow sagte.

Dem 46 Jahre alten Autofahrer sei die unsichere Fahrweise des Mannes aufgefallen. Er habe den Wagen in Schlangenlinien durch den Ort gelenkt. Die Zivilcourage des 46-Jährigen, der sich vor den Wagen des Betrunkenen setzte und ihn so stoppte, habe Schlimmeres verhindert, so die Polizei. Der ertappte 41 Jahre alte Fahrer wurde einer Atemalkoholkontrolle unterzogen (3,04 Promille) und musste seinen Führerschein abgeben.

Mitteilung

Newsticker