Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Seniorin übersieht Vorfahrt: Zwei Verletzte bei B96-Unfall

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.

(Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild)

Weisdin (dpa/mv) - Bei einem Unfall nach einem Vorfahrtsfehler sind auf der Bundesstraße 96 bei Weisdin (Mecklenburgische Seenplatte) zwei Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, hatte eine 70-jährige Fahrerin beim Auffahren auf die B96 am Mittwoch ein anderes Auto übersehen. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der Wagen der Unfallverursacherin weit auf einen Acker geschleudert wurde.

Die 70-Jährige wurde schwer verletzt, soll aber nicht in Lebensgefahr sein. Die B96 war zur Bergung beider Autowracks zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg zeitweise gesperrt. Der Schaden wurde auf 60.000 Euro geschätzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen