Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Sieben-Tage-Inzidenz in MV klettert über 70

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Rostock (dpa/mv) - Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen hat am Freitag in Mecklenburg-Vorpommern die Marke von 70 überschritten. Nach 191 nachgewiesenen Neuinfektionen gab das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock die Inzidenz mit 70,2 an. Vor einer Woche hatte dieser Wert 57,5 betragen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der nachgewiesenen Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche an.

Auch die Zahl der Covid-Patienten in Krankenhäusern stieg im Wochenvergleich, und zwar von 56 auf 67. Auf Intensivstationen lagen am Freitag 24 Patienten, sechs mehr als eine Woche zuvor. Ein weiteres Todesopfer wurde gemeldet, so dass die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie auf 1226 stieg.

Auf der Corona-Risikokarte des Landes sind alle Landkreise und kreisfreien Städte bis auf den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im gelben Bereich. In den gelb gefärbten Gebieten liegen die Sieben-Tage-Inzidenzen über dem Wert von 50. In der Stadt und im Landkreis Rostock sind zudem mehr als fünf Prozent aller Intensivbetten mit Covid-Patienten belegt (jeweils 5,3). Diese beiden Regionen weisen zudem die höchste Sieben-Tage-Inzidenz bei den Neuinfektionen mit 96,1 (Hansestadt Rostock) beziehungsweise 82,0 (Landkreis Rostock) auf.

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Hospitalisierungen sank den Lagus-Angaben zufolge im Vergleich zum Donnerstag um 0,5 auf 1,8. Vor einer Woche betrug sie 1,7. Der Wert beschreibt die Zahl der Menschen, die binnen einer Woche wegen Covid-19 ins Krankenhaus müssen.

Mindestens einmal geimpft sind den Angaben zufolge 66,8 Prozent der Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns. 64,5 Prozent besitzen demnach einen vollständigen Impfschutz. Das Robert Koch-Institut geht davon aus, dass die Impfquote insgesamt etwas höher liegt als in der Statistik ausgewiesen ist.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-699349/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.