Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Skateboardfahrer rammt Hund: Mann und Tier verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Stralsund (dpa/mv) - Ein Skateboardfahrer ist in Stralsund mit einer Hündin zusammengestoßen. Der 48-Jährige und das Tier wurden dabei verletzt, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Nach ersten Ermittlungen wollte der Skateboardfahrer auf einem kombinierten Rad- und Fußweg ein Kind überholen, das den Hund an der Leine hatte. Dabei erschrak die Mischlingshündin vermutlich und lief plötzlich zur Seite.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen