Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern So wird der erster Schultag in MV nach den Osterferien

Die Stühle sind in einem leeren Klassenzimmer auf die Schulbänke gestellt. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Schwerin (dpa/mv) - Heute starten die Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern wieder in den Schulalltag nach den Osterferien. Am Donnerstag und Freitag soll der Unterricht laut Bildungsministerium grundsätzlich wie an den Tagen vor den Osterferien stattfinden. Für die Klassen eins bis sechs sowie für die Abschlussklassen gibt es Präsenzunterricht, ab Klasse sieben Wechselunterricht.

Wegen hoher Corona-Infektionszahlen müssen sich Schülerinnen und Schüler im Landkreis Ludwigslust-Parchim hingegen mindestens an diesem Donnerstag und Freitag auf weitere Einschränkungen einstellen. Dann soll der Besuch von Schulen grundsätzlich untersagt sein. Für alle Jahrgangsstufen in allen Schularten - mit Ausnahme der Abschlussjahrgänge - wird laut Landkreis Distanzunterricht erteilt. Wie es dort in der kommenden Woche weitergeht, soll demnach am Freitag entschieden werden.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-117501/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.