Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Sonne-Wolken-Mix und teilweise Glätte

Ein Schild warnt vor winterlichen Straßenverhältnissen. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild

(Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild)

Schwerin (dpa/mv) - Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern müssen sich am Samstag auf einen Mix aus Sonne und Wolken einstellen. Am Morgen ist bei leichtem Frost zunächst ortsweise auch mit glatten Straßen zu rechnen. Insbesondere in Vorpommern kann es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zum Teil längere sonnige Abschnitte geben. Die Temperaturen liegen tagsüber bei drei bis sieben Grad. Der Sonntag startet dem DWD zufolge mit jeder Menge Wolken. Bei Temperaturen von sechs bis neun Grad kann es leicht regnen und an der Küste auch Windböen geben.

Regionales