Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Stiftung für Umwelt und Entwicklung wird 20 Jahre alt

Mecklenburg-Vorpommerns Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD). Foto: Danny Gohlke/Archivbild

(Foto: Danny Gohlke/dpa)

Lübstorf (dpa/mv) - Umweltminister Till Backhaus (SPD) hat die Arbeit der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung gewürdigt. Sie fördere regionale Umweltprojekte gemäß der UN-Nachhaltigkeitsziele, die sonst kaum eine Chance gehabt hätten, sagte Backhaus am Freitag anlässlich des 20. Jubiläums der Stiftung auf Schloss Willigrad in Lübstorf am Schweriner See.

Insgesamt seien bislang 4400 Projekte mit mehr als 38 Millionen Euro finanziert worden, 2400 davon in MV. Die Stiftung sei aber nicht nur Geldgeber, sondern auch Berater und Projektbegleiter. So könnten auch Initiativen unterstützt werden, die kaum Erfahrung in Projektarbeit und Fördermittelakquise haben. Die Mittel der Stiftung stammen den Angaben zufolge vor allem aus der Bingo-Umweltlotterie und Spenden.

Mitteilung

Newsticker