Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Transporter verfehlt Tanksäule und rammt Tankstelle

Der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Wolgast (dpa/mv) - Der Versuch, Treibstoff zu tanken, ist einem Transporterfahrer in Wolgast (Vorpommern-Greifswald) gründlich misslungen. Der 54-Jährige hat am Dienstag auf dem Weg zu den Zapfsäulen das Tankstellengebäude gerammt, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Die Mitarbeiter in der Tankstelle hatten dabei noch Glück: Der heftige Aufprall wurde durch eine erst kurz zuvor installierte neue Paketwand eines Internethändlers etwas gebremst. Das Gebäude der Tankstelle wurde eingedrückt, die Wasser- und Stromversorgung zerstört. Der Schaden wurde auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Der Fahrer blieb unverletzt, hieß es. Was den Mann derart abgelenkt hat, sei noch nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210127-99-185853/2

Regionales