Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Umweltminister Backhaus mit Unternehmern nach China

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Schwerin (dpa/mv) - Die Landesregierung will Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern bei der Erschließung des chinesischen Marktes helfen. Im Dezember werde Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) mit einer Unternehmerdelegation nach Shenzhen und Changsha reisen, teilte die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin am Donnerstag mit. China sei ein bedeutender Handelspartner für Mecklenburg-Vorpommern. Bereits in den Jahren 2015 und 2017 fanden demnach Delegationsreisen unter der Leitung von Backhaus statt. Dabei seien Wirtschaftskontakte nach Changsha, der Hauptstadt der Provinz Hunan, geknüpft worden. Diese sollen nun im Rahmen der neuerlichen Reise ausgebaut und gefestigt werden.

Newsticker