Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Unbekannte stehlen drei neue Transporter in Stralsund

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Stralsund (dpa/mv) - Unbekannte haben in Stralsund mehrere neue Transporter im Wert von mehr als 100 000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, öffneten die Täter am Wochenende gewaltsam den Zaun um ein Firmengelände, auf dem sich auch ein Autohaus befindet. Dort wurden vier noch nicht zugelassene weiße Transporter aufgebrochen und drei von ihnen weggeschafft. Die Betreiber meldeten den Diebstahl am Montagmorgen. Die Kriminalpolizei ermittle wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls.

Mitteilung

Newsticker