Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Wohnungsdurchsuchung: Drogen, Waffen und Munition gesichert

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Paarsch (dpa/mv) - Die Polizei hat in der Wohnung eines 44-Jährigen in Paarsch (Landkreis Ludwigslust-Parchim) Drogen, Waffen und Munition sichergestellt. Die Ermittler entdeckten rund 100 Gramm Rauschgift, höchstwahrscheinlich Amphetamine, mehr als 500 Projektile und zwei Gewehre, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten beschlagnahmten den Fund und erstatteten gegen den Mieter Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-692525/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.