Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Zusammenstoß: Ein Schwerverletzter und Totalschaden

Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor einer Notaufnahme.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Zinnowitz (dpa/mv) - Ein Motorradfahrer ist auf der Insel Usedom bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 41-Jährige sei am Dienstagabend auf einer Bundesstraße im Landkreis Vorpommern-Greifswald von einem Autofahrer übersehen worden, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer habe auf einen Feldweg abbiegen wollen und sei dabei mit dem entgegenkommenden Motorrad kollidiert. Der Motorradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum gebracht werden, hieß es. An beiden Fahrzeugen entstand den Angaben zufolge ein Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen