Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Zusammenstoß mit Straßenbahn: 86-Jähriger schwer verletzt

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Schwerin (dpa/mv) - Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Schwerin ist ein 86 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt worden. Der Mann hatte am Freitag einen Schienenübergang überquert und vermutlich die Straßenbahn übersehen, die sich näherte, wie die Polizei mitteilte. Der Straßenbahnführer habe mehrfach versucht, sich durch Klingeln bemerkbar zu machen. Trotz Gefahrenbremsung sei es dann zum Zusammenstoß gekommen.

Der 86-Jährige stürzte, verletzte sich im Beckenbereich und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefährlich seien seine Verletzungen nach ersten Einschätzungen jedoch nicht. Wie die Polizei mitteilte, gab es keine weiteren Verletzten.

© dpa-infocom, dpa:211231-99-552711/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen