Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Zusammenstoß zweier Rennradfahrer: Ein Schwerverletzter

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Ahlbeck (dpa/mv) - Bei einer Gruppen-Rennrad-Tour ist ein Mann in Ahlbeck (Kreis Vorpommern-Greifswald) mit seinem Rad gegen einen anderen Radfahrer geprallt und schwer verletzt worden. Der 50-Jährige habe am Samstagmittag mit elf weiteren Personen an einer Fahrradausfahrt teilgenommen, teilte die Polizei mit. Dabei geriet das Vorderrad seines Fahrrads in das Hinterrad des vor ihm fahrenden Mannes. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrrad, stieß mit einem Nebenmann zusammen und stürzte. Der 50-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der neben ihm befindliche Fahrradfahrer blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210620-99-67321/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.