Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Dierhagen (dpa/mv) - Bei einem Unfall auf der Landstraße 21 zwischen Dändorf und Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Sonntagmittag zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Eine 49 Jahre alte Autofahrerin bremste verkehrsbedingt, wie die Polizei mitteilte. Eine dahinter fahrende 19-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf das Auto der 49-Jährigen auf. Die beiden Frauen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen