Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Zwei Transporter im Wert von 75.000 Euro verschwunden

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Karlshagen/Zinnowitz (dpa/mv) - Diebe haben auf der Ostsee-Insel Usedom innerhalb weniger Stunden zwei Transporter gestohlen. Die beiden Diebstähle ereigneten sich in der Nacht zu Freitag in Karlshagen und wenige Stunden vorher in Zinnowitz (Vorpommern-Greifswald), wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

In dem Kleinbus in Karlshagen befanden sich noch zwei E-Bikes und eine Angelausrüstung. Der Transporter, der in Zinnowitz gestohlen  wurde, hatte hochwertiges Werkzeug geladen. Der Gesamtschaden wird auf rund 75.000 Euro geschätzt. Am Himmelfahrtswochenende halten sich traditionell viele Urlauber auf der Insel Usedom auf.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen