Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Zwei Verletzte bei Wildunfall

Ein Schild weist auf einen Wildunfall hin. Foto: Susann Prautsch/dpa

(Foto: Susann Prautsch/dpa)

Murchin (dpa/mv) - Bei einem Wildunfall auf der Bundesstraße 110 sind nahe Murchin (Vorpommern-Greifswald) zwei Autoinsassen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 68-jährige Mann am Steuer dem Tier nicht mehr ausweichen können. Die Verletzten kamen am Freitagabend ins Krankenhaus. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Newsticker