Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 0:0 in Uerdingen: SV Meppen verpasst Auswärtssieg

Trainer Christian Neidhart. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

(Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild)

Düsseldorf (dpa/lni) - Der SV Meppen wartet in der 3. Fußball-Liga weiter auf den ersten Sieg nach der Corona-Pause. Drei Tage nach der Heimniederlage gegen Würzburg spielten die Emsländer am Dienstagabend 0:0 beim KFC Uerdingen. Die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart verpasste dadurch die Chance, sich zumindest vorläufig auf Platz vier der Tabelle zu verbessern. Meppen hatte durch Valdet Rama in der 34. und Deniz Undav in der 71. Minute die besseren Chancen. Trotzdem sagte René Guder danach in einem Interview von "MagentaSport": "Wir können mit dem 0:0 zufrieden sein. Wir waren in manchen Phasen des Spiels besser. Am Ende haben wir den Lucky Punch verpasst."

Newsticker