Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 1:4 gegen Leipzig: Werder wieder in Abstiegsgefahr

Bremens Abwehrspieler Marco Friedl (l) gegen Leipzigs Mittelfeldspieler Christopher Nkunku. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

(Foto: Carmen Jaspersen/dpa)

Bremen (dpa/lni) - Für Werder Bremen wird es Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga doch noch einmal eng. Der Tabellen-13. kassierte am Samstag beim 1:4 (0:3) gegen RB Leipzig bereits die vierte Bundesliga-Niederlage in Serie. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz wird nach diesem Spieltag nur noch vier Punkte betragen - egal wie das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Mainz 05 am Sonntag ausgeht.

Dani Olmo (23.) und zwei Tore des Norwegers Alexander Sörloth (32./41.) brachten die Leipziger schon in der ersten Halbzeit klar in Führung. Und nur zwei Minuten, nachdem Milot Rashica per Handelfmeter zum 1:3 traf (61.), legte Marcel Sabitzer (63.) ein viertes RB-Tor nach. Beide Teams sehen sich schon am 30. April im DFB-Pokal-Halbfinale wieder.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-154118/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.