Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 18-Jähriger im Landkreis Diepholz tödlich verunglückt

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Wagenfeld (dpa/lni) - Ein 18-jähriger Autofahrer ist mit seinem Auto in Wagenfeld (Landkreis Diepholz) frontal gegen einen Baum geprallt und gestorben. Er war am Freitagabend beim Überholen aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte.

Laut Zeugenaussagen sei der Wagen des Mannes aus Staffhorst beim Überholen ins Schleudern geraten. Das Auto sei nach dem Aufprall auf die Straße zurückgeschleudert worden. Der 18-Jährige wurde laut Polizeiangaben in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er starb noch an der Unfallstelle.

Polizeimitteilung

Newsticker