Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 18-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

(Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

Wildeshausen (dpa/lni) - Ein 18-Jähriger ist bei einem Autounfall am frühen Montagmorgen tödlich verletzt worden. Im Landkreis Oldenburg kam der Mann von der Straße ab und rammte einen Leitpfosten und einen Baum, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 18-Jährige, der aus Nordrhein-Westfalen stammt, verstarb im Krankenhaus. Zu dem Zeitpunkt des Unfalls war der Mann nach Angaben der Polizei allein im Auto.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen