Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 20-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

(Foto: Daniel Bockwoldt/dpa)

Loxstedt (dpa/lni) - Ein 20-jähriger Autofahrer ist in der Wesermarsch gegen einen Chausseebaum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geschah der Unfall am Vorabend zwischen Lanhausen und Ueterlande (Kreis Cuxhaven). Der Fahrer kam aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum. Er wurde aus dem Autowrack geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Rund 60 Einsatzkräfte der benachbarten Freiwilligen Feuerwehren waren vor Ort. Die Landesstraße L121 war bis in den späten Abend gesperrt.

Mitteilung

Newsticker