Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 20-jähriger Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Osnabrück (dpa/lni) - Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist in Osnabrück mit einem Geländer am Straßenrand kollidiert, gestürzt und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Aus zunächst ungeklärter Ursache verlor er am Samstagabend in einer Kurve kurz hinter einer Bahnunterführung die Kontrolle über sein Motorrad, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 20-Jährige prallte gegen das Geländer und stürzte, das Fahrzeug kam nach circa 30 Metern zum Liegen. Ein Krankenwagen brachte den Motorradfahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:210418-99-250413/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.