Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 51-Jähriger bei Verkehrsunfall im Kreis Cuxhaven getötet

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: S. Puchner/dpa

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Cuxhaven (dpa/lni) - Ein 51 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto auf der Landstraße 134 bei Uthlede im Kreis Cuxhaven tödlich verunglückt. Er kam laut Polizeiangaben in der Nacht zum Dienstag aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen gegen mehrere Bäume. Eine 45 Jahre alte Frau aus Uthlede wurde auf dem Beifahrersitz des Autos schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der aus Nordrhein-Westfalen stammende Mann starb an der Unfallstelle.

Newsticker