Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 60-Jähriger fährt mit seinem Wagen gegen Baum und stirbt

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Barnstorf (dpa/lni) - Ein 60-Jähriger ist mit seinem Wagen bei Barnstorf (Landkreis Diepholz) von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum gefahren und noch am Unfallort gestorben. Der Mann sei aus bislang ungeklärter Ursache zunächst auf die Gegenfahrbahn gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Dort habe er ein entgegenkommendes Fahrzeug touchiert. Die Feuerwehr befreite den 60-Jährigen aus seinem Wagen, doch er konnte nicht mehr reanimiert werden. Möglicherweise gebe es für den Unfall eine gesundheitliche Ursache, sagte der Sprecher. Der Mann in dem anderen Wagen blieb unverletzt.

Pressemitteilung

Newsticker