Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 63-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß auf Landstraße

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild)

Hildesheim (dpa/lni) - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Hildesheim ist ein 63-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann war auf einer Landstraße in der Gemeinde Sibbesse aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort stieß er frontal mit dem Wagen eines 80-Jährigen zusammen und starb noch am Unfallort. Der 80 Jahre alte Mann wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die 62-jährige Beifahrerin des mutmaßlichen Unfallverursachers erlitt leichte Verletzungen. Die Landstraße 485 war nach dem Unfall am Freitag mehrere Stunden gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 8000 Euro.

Polizeimitteilung

Newsticker