Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 65-jähriger Bewohner stirbt bei Brand in Bremen

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Bremen (dpa/lni) - Bei einem Brand im Bremer Stadtteil Kattenesch ist ein 65 Jahre alter Mann gestorben. "Der Hausbewohner konnte nur noch tot geborgen werden", sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Weitere Menschen seien nicht betroffen. Ein Anrufer hatte der Feuerwehr am Morgen starke Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss eines Reihenmittelhauses gemeldet, für den Mann kam aber jede Hilfe zu spät. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, soll ermittelt werden. Die Schadenshöhe ließ sich zunächst nicht einschätzen.

Regionales