Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 69 Jahre alter Pedelec-Fahrer stirbt

Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Wallenhorst (dpa/lni) - Ein 69 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist in Wallenhorst im Landkreis Osnabrück gestürzt und ums Leben gekommen. Passanten entdeckten den verunglückten Mann am späten Freitagabend, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Gemeinsam mit einem Notarzt gelang es, den Wallenhorster so weit zu stabilisieren, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Die Polizei musste wiederholt Schaulustige vom Ort des Geschehens verweisen.

Da Alkoholgeruch bei dem 69-Jährigen festgestellt worden war, ließ die Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnehmen. Am Samstag starb der Mann. Nicht ausgeschlossen werden kann, dass gesundheitliche Probleme der Grund für das Sturzgeschehen waren, wie es weiter hieß.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen