Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 70-Jährige stirbt bei Unfall in Wangerland

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Wangerland (dpa/lni) - Eine 70-Jährige ist bei einem Unfall im Kreis Friesland gestorben. Ihr 76 Jahre alter Ehemann war mit dem Auto in Wangerland auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Fahrzeug überfuhr am Samstag auf einer Strecke von etwa 70 Metern den Grünstreifen und eine Grundstückszufahrt, bevor es gegen einen Baum prallte. Der Fahrer sowie eine 86 Jahre alte Verwandte auf der Rücksitzbank erlitten schwere Verletzungen, beide kamen in Krankenhäuser. Für die 70-Jährige auf dem Beifahrersitz kam jede Hilfe zu spät. Sie wurde im Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Newsticker