Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 83-Jähriger fährt gegen Baum: Beifahrerin schwer verletzt

Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Bad Zwischenahn (dpa/lni) - Beim Aufprall eines Autos auf einen Baum in Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) ist die Beifahrerin im Wagen schwer verletzt worden. Der 83-jährige Fahrer sei bei dem Unfall am Freitagabend leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die 79-Jahre alte Frau und der Mann wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Wagen war auf der Oldenburger Straße in Richtung Bad Zwischenahn unterwegs, als er aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und frontal gegen den Baum krachte. Die Straße musste kurzzeitig voll gesperrt werden, wie es hieß.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-136432/2

Regionales