Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen A1 bei Osnabrück wird ab Freitagabend voll gesperrt

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild)

Osnabrück (dpa/lni) - Autofahrer nahe Osnabrück müssen sich auf langsam fließenden Verkehr einstellen: Die A1 zwischen Osnabrück-Hafen und dem Lotter Kreuz muss wegen Schäden im Bereich der Autobahnbrücke über die Düte von Freitagabend bis Samstagmorgen in beide Richtungen voll gesperrt werden. Es könne zu Verkehrsbehinderungen und verlängerten Fahrzeiten kommen, teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Osnabrück mit. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Pressemitteilung Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Newsticker