Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen A2 Richtung Berlin gesperrt: Lastwagenfahrer schwer verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift

(Foto: David Young/dpa/Symbolbild)

Lehrte (dpa/lni) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Lehrte hat sich ein Lastwagenfahrer schwer verletzt. Nach Angaben der Autobahnpolizei von Freitagmorgen wurde die A2 Richtung Berlin gesperrt, weil der Laster quer auf der Fahrbahn liegt. Aufgrund von Trümmerteilen war die Gegenfahrbahn Richtung Hannover nur einspurig befahrbar.

Der genaue Unfallhergang blieb zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei dürfte der Lastwagen auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilte, waren keine weiteren Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt.

© dpa-infocom, dpa:220107-99-621032/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen