Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Auto prallt gegen Baum: Drei junge Frauen schwer verletzt

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Stade (dpa/lni) - Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 26 zwischen Jork und Buxtehude (Landkreis Stade) sind drei junge Frauen zwischen 17 und 18 Jahren schwer verletzt worden. Die 18-jährige Fahranfängerin habe die Kontrolle über ihren Wagen verloren, teilte die Polizei mit. Sie sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die 18-Jährige sowie ihre beiden Beifahrerinnen (17 und 18 Jahre) konnten sich - trotz ihrer schweren Verletzungen - selbst aus dem Auto befreien.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurden die drei jungen Frauen in Krankenhäuser in Stade und Hamburg gebracht. Das Auto wurde bei dem Unfall komplett beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 5000 Euro. Die Straße war nach dem Unfall wegen Aufräumarbeiten für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen