Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Autofahrer stirbt bei Unfall auf der A7

(Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild)

Staufenberg (dpa/lni) - Ein 50 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 7 in Südniedersachsen ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der Mann am Montag kurz vor der Anschlussstelle Hann. Münden-Lutterberg mit dem Auto auf einen Lastwagen auf, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Aufprall erlitt er tödliche Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Die Autobahn in Richtung Kassel wurde zwischen den Anschlussstellen Hann. Münden-Hedemünden und Lutterberg gesperrt. Noch am Abend dauerte die Sperrung an, es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen. Gegen 21.00 Uhr staute sich der Verkehr den Angaben zufolge noch bis in Höhe Göttingen zurück. Gegen 22.00 Uhr sei die Fahrbahn dann wieder freigegeben worden, teilte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Dienstag mit.

Quelle: dpa

Regionales
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen