Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Autofahrer übersehen Motorräder: Zwei Schwerverletzte

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa

(Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa)

Neuenhaus (dpa/lni) - Zwei Motorradfahrer sind schwer verletzt worden, weil Autofahrer sie beim Linksabbiegen zu spät bemerkt haben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ereignete sich ein Unfall am Vortag in Neuenhaus im Kreis Emsland. Dabei wollte eine Autofahrerin (64) nach links in einen Hofeinfahrt abbiegen. Sie bemerkte dabei einen entgegenkommenden Motorradfahrer (25) zu spät. Der Mann auf dem Motorrad wurde durch die Kollision scher verletzt und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Auf ähnliche Weise ereignete sich am Freitag ein Unfall in Twist in der Grafschaft Bentheim. Dabei wurde ein 19 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt.

Newsticker