Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Linienbus

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Springe (dpa/lni) - Gut eine Woche nach dem Zusammenprall eines Linienbusses mit einem Auto in Springe ist die 47 Jahre alte Fahrerin des Wagens ihren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Am Montag vergangener Woche war der 51 Jahre alte Fahrer des Busses in den Gegenverkehr geraten, weil er einem vor ihm haltenden Auto ausweichen wollte. Dort fuhr die 47-Jährige mit ihrem Wagen. Sie erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen. Der Bus war ohne Fahrgäste unterwegs. Der Fahrer des Busses und des vor ihm haltenden Autos wurden den Angaben zufolge leicht verletzt.

Newsticker