Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Autos abgebrannt, Werkstatt in Flammen: Sehr hoher Schaden

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

(Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild)

Hannover (dpa/lni) - Beim Brand mehrerer Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohandels in Hannover ist ein Schaden in vermutlich sechsstelliger Höhe entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Feuerwehr Hannover am Freitag mitteilte. In der Nacht hätten Mitarbeiter eines Logistikbetriebes den Brand gemeldet, der Feuerschein sei weithin sichtbar gewesen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten fünf Personenwagen und ein Kleinbus, außerdem griffen die Flammen auf einen hölzernen Geräteschuppen mit angeschlossenen Carports sowie auf die Fassade eines weiteren Gebäudes und eine Autowerkstatt über. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, die Polizei ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210305-99-699412/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.