Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Baskets Oldenburg verlieren auch zweites Eurocupspiel

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Istanbul (dpa/lni) - Die EWE Baskets Oldenburg haben auch das zweite Spiel im Basketball-Eurocup verloren. Bei Galatasaray Istanbul gab es am Mittwoch für den Bundesligisten eine 79:92 (37:41)-Niederlage. Damit stehen die Oldenburger in der Gruppe D vor dem nächsten Auswärtsspiel am kommenden Mittwoch beim italienischen Club Dolomiti Trento bereits unter Druck.

Dabei sah es nach dem ersten Viertel sehr gut für die Mannschaft von Trainer Mladen Drijencic aus. Mit 24:13 ging der erste Durchgang an die Baskets. Mit Beginn des zweiten Viertels klappte bei den Oldenburger nichts mehr, während die Gastgeber problemlos aufholen konnten und zur Pause mit vier Zählern in Führung lagen. Auch nach dem Seitenwechsel fanden die Niedersachsen nicht mehr richtig ins Spiel zurück und konnten die Partie nicht mehr drehen. Bester Oldenburger Werfer war Kapitän Rickey Paulding mit 17 Zählern.

Eurocup-Spielplan

Eurocup-Tabellen

Spielstatistik

Newsticker