Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Bewohner bei Kellerbrand aus Wohnhaus gerettet

Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

(Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa)

Hameln (dpa/lni) - Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Hameln hat die Feuerwehr neun Bewohner aus dem Gebäude gerettet. Das Feuer sei am frühen Samstagmorgen im Keller ausgebrochen, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Die etwa 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten den Brand gelöscht, bevor er auf Wohnungen übergriff. Die Brandursache war zunächst unklar.

Newsticker