Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Bombendrohung: Campingplatz und Badesee zeitweise geräumt

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Celle (dpa/lni) - Ein Campingplatz samt Badesee in Celle ist nach einer Bombendrohung an dessen Betreiber evakuiert worden. Eine unbekannte Zahl Badegäste musste am Dienstag das Gelände am Silbersee verlassen, 40 Campinggäste wurden nach Polizeiangaben betreut und versorgt. Bei der Suche auch mit Sprengstoffspürhunden wurde dann aber nichts Auffälliges entdeckt und das Gelände wieder freigegeben. In dem anonymen Schreiben wurde mit der Zündung von Spreng- und Brandsätzen gedroht. Die Polizei ermittelt gegen den noch unbekannten Verfasser.

Newsticker