Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Bremens Ex-Wirtschaftssenator Hattig gestorben

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Bremen (dpa/lni) - Der CDU-Politiker, Top-Manager und frühere Bremer Senator für Wirtschaft und Häfen, Josef Hattig, ist tot. Er starb am vergangenen Freitag im Alter von 89 Jahren, wie die Bremer Senatsverwaltung am Montag mitteilte. Der gebürtige Westfale kam 1972 nach Bremen, wo er sich unter anderem als Vorstandsvorsitzender der Brauerei Beck & Co einen Namen machte. Später war er langjähriger Präses der Bremer Handelskammer, bevor er von 1997 bis 2003 das Amt des Wirtschaftsenators im Kabinett von Henning Scherf (SPD) übernahm. Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) würdigte Hattig als einen "Politiker von außergewöhnlichem Format", der stets gradlinig und konsequent seine Überzeugungen vertreten habe. Hattig war bis 2006 auch zehn Jahre lang Aufsichtsratschef der Deutschen Post.

Newsticker