Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Brennelementefabrik Lingen: Gegner fordern Stilllegung

Brennelementefarbrik Lingen. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Hannover (dpa/lni) - Anti-Atomkraft-Initiativen haben den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies (SPD) aufgefordert, sich für eine sofortige Schließung der Brennelementefabrik und des Atomkraftwerkes in Lingen einzusetzen. Wie die Initiativen am Freitag mitteilten, hatten sich Mitglieder aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen am Donnerstag zu einem Gespräch mit Lies in Hannover getroffen. Anlass war der Brand in einem Laborbereich der Brennelementefabrik im Dezember 2018.

Bürgerinitiativen hatten zahlreiche Fragen im Zusammenhang mit dem Brand an das Umweltministerium gestellt, die sie mit dem Minister erörterten. Der Betrieb des Atomkraftwerks soll Ende 2022 beendet werden. Ein Aus für die Brennelementefabrik, die unter anderem auch Atomkraftwerke in Belgien beliefert, sei nicht in Aussicht gestellt worden, hieß es seitens der Bürgerinitiativen.

Newsticker