Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Claudio Griese (CDU) bleibt Oberbürgermeister von Hameln

Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese spricht. Foto: picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

(Foto: picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild)

Hameln (dpa/lni) - Claudio Griese (CDU) bleibt Oberbürgermeister in der Rattenfängerstadt Hameln. Er erhielt bei der Wahl am Sonntag im ersten Anlauf 51,6 Prozent der Stimmen. Es gab fünf Gegenkandidaten. Robert Wycislo (SPD) erhielt 19,8 Prozent der Stimmen, Sven Kornfeld (Grüne) kam auf 13,5 Prozent, Anke Blume (FDP) auf 6,1 Prozent, die parteilose Julia Maulhardt auf 5,8 Prozent und Tobias Matter-Prager von der Wählergemeinschaft Frischer Wind auf 3,2 Prozent. Amtsinhaber Griese hat den Posten seit sieben Jahren inne. Hameln ist für seine historische Altstadt bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-195423/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.