Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Corona-Zahlen in Niedersachsen sinken weiter leicht

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) kommt zur Landespressekonferenz. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild)

Der Trend leicht rückläufiger Infektionszahlen in Niedersachsen hält an. Auch in den Corona-Hotspots entspannt sich die Lage langsam. Nun gehe es darum, mit den reduzierten Kontakten durchzuhalten, ermuntert der Ministerpräsident.

Hannover (dpa/lni) - Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) freut sich über die sinkende Zahl von Corona-Neuinfektionen in Niedersachsen und hat die Bevölkerung zu einer weiteren Kraftanstrengung aufgerufen. "Das erste Etappenziel ist erreicht", schrieb Weil am Freitag auf Twitter zum Absinken der Ansteckungen in den beiden Hotspots, den Kreisen Cloppenburg und Vechta, auf weniger als 200 neue Fälle pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen.

Kein Landkreis in Niedersachsen liege damit mehr über einer Sieben-Tage-Inzidenz von 200. "Jetzt haben wir den Ehrgeiz, alle miteinander unter 100 zu kommen und dann unter 50", schrieb Weil. "Das schaffen wir nur gemeinsam. Bitte mitmachen!" Außerdem seien jetzt schon 13 der insgesamt 45 Landkreise und großen Städte in Niedersachsen unter der Sieben-Tages-Inzidenz von 50. "Auch das ist ermutigend und sollte uns motivieren, uns auch in der Advents- und Weihnachtszeit mit gegenseitigen Besuchen zurückzuhalten, so schwer es auch fällt."

Die Zahl der nachgewiesenen Neuinfektionen betrug am Freitag nach Angaben des Sozialministeriums 1226; vor einer Woche waren es noch 1438 gewesen. 952 Corona-Patienten werden derzeit in Niedersachsen im Krankenhaus behandelt; 186 liegen auf der Intensivstation, 115 davon müssen künstlich beatmet werden. 18 weitere Todesfälle wurden am Freitag in Zusammenhang mit Covid-19 registriert. Seit Ausbruch der Epidemie gab es damit in Niedersachsen 1243 Corona-Tote. Landesweit sank die Sieben-Tages-Inzidenz am Freitag auf 78,7, nach 94,9 vor einer Woche.

Newsticker