Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Drittligist SV Meppen verpflichtet Hoffnungsträger Álvarez

Marcos Alvarez bejubelt seinen Treffer.

(Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild)

Meppen (dpa/lni) - Das Warten beim SV Meppen auf Hoffnungsträger Marcos Álvarez hat ein Ende: Der 31-Jährige hat sich vertraglich eineinhalb Jahre an den Club gebunden. Das verkündete der Fußball-Drittligist am Mittwoch. Zuletzt spielte Álvarez in der ersten Liga Polens. "Aufgrund des internationalen Transfers und den damit verbundenen Regularien, hat sich die Verpflichtung etwas hingezogen", teilte Vorstand Heiner Beckmann mit. 

Meppen verspricht sich viel von Álvarez: "Ich bin sicher, dass Marcos uns als Typ, mit seiner spielerischen Qualität und Mentalität weiterhelfen wird", sagte Beckmann weiter. Die Emsländer sind in der Liga derzeit Tabellenletzter.

Der Mittelstürmer hat bereits einiges an Drittliga-Erfahrung gesammelt, so spielte er bei den Stuttgarter Kickers, Bayern München II und dem VfL Osnabrück und erzielte in 172 Partien 34 Tore. 

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen