Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Elfjähriger von Auto erfasst: Zustand des Kindes kritisch

Das Logo

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Georgsmarienhütte (dpa/lni) - Drei Kinder sind in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) ohne auf den Verkehr zu achten auf die Straße gelaufen, dabei wurde ein Elfjähriger von einem Auto erfasst. Der Junge sei gegen eines der vorauslaufenden Kinder - ein elfjähriges Mädchen - geschleudert worden, teilte die Polizei mit. Beide wurden mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Zunächst seien die Rettungssanitäter bei beiden von leichten Verletzungen ausgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Jedoch habe sich der Zustand des Jungen nach dem Unfall am Mittwochmittag verschlechtert, so dass Lebensgefahr nicht mehr auszuschließen sei. Das erste elfjährige Mädchen hatte noch vor dem Wagen herlaufen können.

Newsticker