Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Ex-Partner Wochen nach Tötung einer Frau verhaftet

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Göttingen (dpa/lni) - Rund einen Monat nach dem gewaltsamen Tod einer 51-Jährigen ist ihr ehemaliger Lebensgefährte verhaftet worden. Wie die Staatsanwaltschaft am Montag einen Tag nach der Festnahme des 44-Jährigen mitteilte, war die Frau Ende August in Göttingen in ihrer Wohnung getötet worden. Eine verdeckte Ermittlung hatte den dringenden Tatverdacht wegen Totschlags gegen ihren Ex-Partner ergeben. Der verdächtige Deutsche sitzt den Angaben zufolge in Untersuchungshaft und äußerte sich zunächst nicht zu den Vorwürfen. Weitere Details zur Tat veröffentlichte die Staatsanwaltschaft nicht, diese seien Täterwissen.

© dpa-infocom, dpa:210927-99-380817/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.